Grußwort der Festivalleitung
Grußwort des Bürgermeisters
Programm
Tickets
Anfahrt
Sponsoren
Impressum

Marius Neset Quintett

26. März 2017
Jazzhaus
Freiburg
20.00 Uhr

AK: 28€
erm. 24€

VVK: 27,60€
erm. 23,10€
incl. Gebühren

Karten
kaufen

Marius Neset ist nach eigener Aussage stets bestrebt, einen Zustand in der Musik zu finden, wo plötzlich alles einen Sinn ergibt. Für den Zuhörer muss dieser Zustand wie eine Belohnung wirken. So ist sein Anspruch.

Die Presse ist euphorisch, wenn sie auf Marius Neset zu sprechen kommt. Superlative sind der Normalfall. Die britische AP Review spricht von einem
Musiker, dem die Welt zu Füßen liegt, laut Jazzwise handelt es sich um „die Geburt eines Tenor Saxophonisten, der in der Erbfolge von Michael Brecker und Jan Garbarek steht“. Jazzspecial aus Dänemark beschreibt seine neue CD schlicht als „Masterpiece“. Als Fünfjähriger hatte Neset zuerst das Schlagzeug für sich entdeckt. Auf diesem Instrument entwickelte er schnell einen enorm feinsinnigen und virtuosen Umgang mit dem Thema Groove, der heute die rhythmische Grundlage zu seinem Saxophonspiel bildet.

Der 32-jährige zieht sich gerne in eine abgelegene Hütte in den Norwegischen Bergen zurück, um dort in aller Stille und inspiriert von einer atemberaubenden Natur ein ganzes Album zu komponieren. Im Kontrast hierzu nimmt er, unterwegs in den Metropolen, Eindrücke seines hektischen Touralltag in seine Musik auf. Sie kann poetisch, hysterisch, melodiös, rhythmisch, schön, abstrakt und auf alle Fälle sehr facettenreich sein. Zusammen mit seiner Band spielt er eine wilde, energetische und farbenreiche Musik, zwischen Komposition und freier Improvisation. Er fühlt sich dabei wie „ein Löwe, der seiner Beute hinterherjagt“.

Marius Neset
Ivo Neame
Jim Hart
Petter Eldh
Anton Eger
Tenor und Sopran Saxophon
Piano
Vibraphon, Marimba
Bass
Schlagzeug

zur Künstler-Website

Programm
  14.03.  Schützen
Les Voice Messengers
  16.03.  Jazzhaus
Renaud Garcia Fons Trio
  17.03.  Schützen
E. Pieranunzi/
R. Giuliani
  19.03.  SWR-Studio
Aki Takase Tama Trio
  21.03.  Jos-Fritz
Hammond Jazz Night Special
  23.03.  Waldsee
Jazz–Ensemble BW
  24.03.  E-Werk
Der rote Halbmond
  25.03.  E-Werk
Andersen/ Mössinger/ Schriefl
  26.03.  Jazzhaus
Marius Neset Quintett
  30.03.  Schützen
Wallace Roney Quintett
  03.04.  Schützen
Volker Engelberth Quintett