Grußwort der Festivalleitung
Grußwort des Bürgermeisters
Programm
Tickets
Anfahrt
Sponsoren
Impressum

Der Rote Halbmond

24. März 2017
E-Werk
Freiburg
20.00 Uhr

AK: 23€
erm. 19€

VVK: 22€
erm. 18€
incl. Gebühren

Karten
kaufen

Stummfilm mit Live-Musik

Er gilt als Vorläufer eines eigenen Donau-Krimis: der 1918 entstandene ungarische Stummfilm Der Rote Halbmond.

Der Film entstand an der Donau und ist mit seinen malerischen Landschaftsaufnahmen ein kulturhistorisches Dokument. Es zeigt, wie der Fluss vor 100 Jahren aussah. Regie führte Sándor Korda, einer der Filmpioniere der ungarisch-öster­reichischen Filmindustrie. Große Erfolge feierte er in London, wo er als Alexander Korda u. a. den Film "Der dritte Mann" mit Orson Wells und Joseph Cotten produzierte. Als Vorlage für den Film diente ihm der Roman „Az Aranyember“ von Mór Jókai.

Der gebürtige Ulmer
Michael Riessler ist Deutschlands führender Grenzgänger zwischen zeitgenössischem Jazz und moderner Klassik. Er bringt viel Erfahrung aus dem Bereich Film mit, wo er mit Musik etwa zu „Hamlet“ (1921, mit Asta Nielsen) oder zum Filmepos „Die andere Heimat“ von Edgar Reitz international bekannt geworden ist. Nun hat er zu diesem Donaukrimi eine Musik geschrieben mit teils durchkomponierten, teils improvisierten Teilen.

Hierfür hat Riessler ein hochkarätig besetztes Ensemble zusammengestellt. Neben Riessler an der Bassklarinette werden die kroatische Cellistin Monika Leskovar,
1. Preisträgerin beim ARD-Musikwettwerb 2001 und aktuell die wohl führende klassische Interpretin ihres Landes, die ungarische Cimbalom-Virtuosin Beáta Móri und der Akkordeonist Jean-Louis Matinier, einer der berühmtesten Vertreter seines Instrumentes in Europa, live zu dem Film spielen und diesen Abend zu einem besonderen musikalischen und cineastischen Erlebnis machen!

Michael Riessler
Monika Leskovar
Beáta Mori
Jean Louis Matinier
bcl, sax, comp.
cello
cimbalom
acc.

zur Künstler-Website

Programm
  14.03.  Schützen
Les Voice Messengers
  16.03.  Jazzhaus
Renaud Garcia Fons Trio
  17.03.  Schützen
E. Pieranunzi/
R. Giuliani
  19.03.  SWR-Studio
Aki Takase Tama Trio
  21.03.  Jos-Fritz
Hammond Jazz Night Special
  23.03.  Waldsee
Jazz–Ensemble BW
  24.03.  E-Werk
Der rote Halbmond
  25.03.  E-Werk
Andersen/ Mössinger/ Schriefl
  26.03.  Jazzhaus
Marius Neset Quintett
  30.03.  Schützen
Wallace Roney Quintett
  03.04.  Schützen
Volker Engelberth Quintett