Grußwort der Festivalleitung
Grußwort des Bürgermeisters
Programm
Tickets
Anfahrt
Sponsoren
Impressum

Aki Takase Tama Trio

19. März 2017
Schlossbergsaal
im SWR Studio
20.00 Uhr

Eintritt: 22€
erm. 18€

Karten
reservieren

Goldfisch: Das Piano Trio ist für Aki Takase eine fundamentale Formation. Im Zusammenspiel mit Bass und Schlagzeug gibt es der Pianistin unbegrenzte Möglichkeiten, ihre Geschichten zu erzählen. Und das ist ihre große Leidenschaft.

„Permanent archiviert sie in ihrem Kopf Bilder, ob beim Lesen von Büchern oder beim Schlendern durch Städte und Landschaften. Diese Bilder übersetzt sie in Musik, reiht sie wie Motivketten mal assoziativ, mal penibel durchkomponiert aneinander, bis sie eine Art
musikalisches Daumenkino ergeben, kunstvolle Filmmusik aus magischen Einzelbildern.

Ein besonders schönes Beispiel dafür ist der Titelsong „Goldfish“. Anfang des 16. Jahrhunderts wurde er in Aki Takases Heimat Japan als Haustier für den Adel populär. Seitdem gilt er als Erfolgs-Symbol. Zudem ist er der Lieblingsfisch der Pianistin.

Auch handwerklich ist diese Musik eine Herausforderung. Sie wirkt sehr reduziert, fast horizontal, nach Instrumenten in Linien aufgeteilt, die bewusst eigenständig gezeichnet sind und trotzdem permanent miteinander kommunizieren ohne klassisch miteinander verflochten zu werden. Die nicht gespielte Note hat dabei dieselbe Bedeutung wie die gespielte. Die für dieses Konzept konstitutiven Single-Note-Phrasen geben der Musik eine kristalline, aber immer eigentümlich warme Transparenz, an der die kongenialen
Jan Roder am Bass und Oliver Steidle am Schlagzeug einen gar nicht zu überschätzenden Anteil haben“.
(Volker Doberstein)

Aki Takase
Jan Roder
Oliver Steidle
Piano
Bass
Schlagzeug

zur Künstler-Website

Programm
  14.03.  Schützen
Les Voice Messengers
  16.03.  Jazzhaus
Renaud Garcia Fons Trio
  17.03.  Schützen
E. Pieranunzi/
R. Giuliani
  19.03.  SWR-Studio
Aki Takase Tama Trio
  21.03.  Jos-Fritz
Hammond Jazz Night Special
  23.03.  Waldsee
Jazz–Ensemble BW
  24.03.  E-Werk
Der rote Halbmond
  25.03.  E-Werk
Andersen/ Mössinger/ Schriefl
  26.03.  Jazzhaus
Marius Neset Quintett
  30.03.  Schützen
Wallace Roney Quintett
  03.04.  Schützen
Volker Engelberth Quintett